Ehrensenatoren

Die Ehrensenatoren der Starnberger Faschingsgesellschaft Perchalla sind Persönlichkeiten der Stadt oder des Landkreises Starnberg, die sich durch Verdienste um die Pflege des karnevalistischen Brauchtums und um die Starnberger Faschingsgesellschaft ausgezeichnet haben.

Um dieses Engagement zu würdigen wurden im Jahre 1989 die ersten Ehrensenatoren ernannt und im Laufe der Jahre vergrößerte sich dieser illustre Kreis auf die nachstehenden Personen:
 

 

Ingrid Fichtl Fritz Bachmayr Josef Bersch Anton Hummer
Klaus Engl Walter Gasperetti Josef Huber Karl Roth
Thomas Huttig Anton Lidl Ferdinand Pfaffinger Ulrike Soré
Hans Saegmüller Gerd Weger Prinz Andreas von Sachsen-Coburg und Gotha

 

Der Titel „Ehrensenator des Starnberger Faschings“ wird nur am Seerosenmontag verliehen.

Die ausgezeichneten Damen und Herren besitzen viel Humor und sind fröhlich und volksnah.

Wenn Sie, liebe Leserinnen und Leser, im Fasching das Vergnügen haben in der ehrbaren Gegenwart einer Ehrensenatorin oder eines Ehrensenators zu sein, bitten wir Sie auf die korrekte Anrede zu achten, für gute Laune Sorge zu tragen und sich um das leibliche Wohl dieser hochgestellten Damen und Herren zu bemühen.

Wir sagen jetzt schon vielen Dank.